Lemurien

Lemuira1

 

LE = Gesegnet
MU = Heiliges, gelobtes Land
RI = Glück
EN = Liebe und Fülle fließen reichlich

Lemurien war einst ein großer Kontinent im Pazifik.

Die Osterinseln, Fidschi, Hawaii, die Südsee, die Ostküste der USA und Kanada, Neuseeland und Australien sollen Überreste des lemurischen Kontinents sein. Das alte lemurische Wissen ist teilweise noch in den Lehren der Inselbewohnern zu finden.

Die Blütezeit Lemuriens war vor etwa 4,5 Millionen Jahren.

Die Menschen lebten in Einklang mit der Schöpfung und in Harmonie mit allem Sein. Sie hatten hochentwickelte geistige Fähigkeiten und waren mit dem All und ihren Sternengeschwistern verbunden.

Das alte Kristallwissen und das Wissen um das Einssein allen Lebens wurden in Lemurien gelebt.

Die Bewohner besaßen eine 12-Strang-DNS , sie besaßen eine allumfassende Lichtsprache und kommunizierten Telepathisch. Sie lebten in Einklang und Frieden und konnten einige Hundert Jahre alt werden.
@Jeanne Ruland & Anne-Mareike Schult

Weitere Infos z.b. unter: http://anthrowiki.at/Lemurische_Zeit

oder ein Buchtipp von mir: Lemuria – Das Land des goldenen Lichts von Dietrich von Oppeln – Bronikowski

Kommentare sind geschlossen.